Liebe Mitglieder des Fördervereins,
liebe (Noch-) Nichtmitglieder, liebe Freunde der Elbtalkinder,

 

wir möchten Sie ganz herzlich auf unserer neuen Fördervereins-Webseite begrüßen. Hier informieren wir Sie künftig regelmäßig über Neuigkeiten, die den Förderverein unserer 41. Grundschule „Elbtalkinder“ betreffen. Und das sind wirklich nicht wenige: Projekte, Ganztagsangebote, Festivitäten oder Dinge, die aus den verschiedensten Gründen von unserer Schule nicht selbst ausgeführt werden können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Verein und damit die Kinder der 41. Grundschule passiv oder aktiv unterstützen. Wie das funktioniert, ist auf der Webseite ausführlich erklärt.

Natürlich stellen wir Ihnen auch den Verein und seinen Vorstand vor – damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen für Ihre Fragen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihr Vereinsvorstand

 

 

 

 

Aktuelle Neuigkeiten

Keine GTAs | Verschiebung der Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder und Besucher*innen unserer Website,
aufgrund der Corona-Schutzverordnung für November 2020 finden aktuell außer unmittelbaren Angeboten zur Lernförderung keine Ganztagesangebote statt.

Ebenfalls muss die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins verschoben werden. Wir orientieren aktuell auf einen neuen Termin Anfang Dezember 2020 und informieren Sie hier.



Ganztagesangebote 2020/2021 sind online

Wir freuen uns über die vielen neuen Ganztagesangebote (GTA) inklusive der Hort-AGs, die nun zur Auswahl zur Verfügung stehen – einsehbar auf der GTA-Seite und als zum Download. Sicher ist für jedes Kind was dabei!



28.09.–16.10.2020 Altpapiersammlung

Unser Förderverein organisiert quartalsweise Altpapiersammlungen. Das gesammelte Entgelt kommt in die jeweiligen Klassenkassen. Daher ist es für die Aufteilung wichtig, dass jede Schülerin und jeder Schüler die gesammelte Papiermenge wiegt und der Klassenleiterin mitteilt. Am Ende der Aktion wird die Klasse mit dem besten Papiersammelergebnis gekürt.

Und so geht’s:

  1. Altpapier sammeln und wiegen. (Wenn es nicht gewogen wird, gibt’s trotzdem Geld, nur keine Zuordnung zur Klasse.)
  2. Bitte keine Pappe, keine Folie, keine Telefonbücher (Auflagen der Recyclingfirma)
  3. Gesamtmenge addieren
  4. Und ab zur Schule! Wichtig: Wenn das Papier gebündelt wurde, muss die Schnur abgetrennt bzw. das Klebeband entfernt werden. Es dürfen keine Bündel eingeworfen werden!
  5. Der Altpapiercontainer steht in der Hofeinfahrt auf der rechten Seite vor den Parkplätzen. Bitte nicht durch das Hoftor fahren!
  6. Nicht vergessen, die Kilo-Angabe der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer mitzuteilen. Nur so kann die Sammelkönigsklasse gekürt werden.

Danke fürs Mitmachen. Ihr Fördervereinsvorstand