Mitte Juli 2018, kurz nach Ferienbeginn, wurde die dreiteilige Spiel-Eisenbahn der 41. Grundschule von der Firma Stahl- und Maschinenbau Graf GmbH abtransportiert. In den kommenden Wochen wird die an diversen Stellen durchgerostete Eisenbahn vollständig erneuert.

Neue Bleche, neue Farbe, neue Böden – Ziel ist es, dass die Kinder schon kurz nach den Ferien wieder mit Herzenslust mit und in der Eisenbahn spielen können.
Der Förderverein hatte auf seiner letzten Sitzung im Juni entschieden, die Kosten im mittleren vierstelligen Bereich zu übernehmen, um die beliebte Spiel-Eisenbahn so vor einer Sperrung bzw. Entsorgung zu bewahren. Damit wird die Jahrzehnte alte Schenkung auch nächsten Generationen von Grundschülern zur Verfügung stehen und Freude bereiten.

  

  

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>